?
Zentrale
+49 9135 73666-0
Niederlassung Nord
+49 4102 66601-0

Oder schreiben Sie uns unter
info@neumueller.com

Digital geregelte DC/DC-Wandler mit PMBus-Schnittstelle

Kein Thema beherrscht aktuell mehr den Stromversorgungsmarkt als Digital Power. Digitale Regelung von DC/DC-Wandlern ermöglicht einfaches und flexibles Schaltungsdesign einer komplexen Stromversorgungsarchitektur und bietet die Möglichkeit durch zahlreiche Funktionen den Wirkungsgrad, die Leistungsdichte und die Zuverlässigkeit des Stromversorgungssystems signifikant zu verbessern.

Delta Electronics, der Weltmarktführer im Bereich der Stromversorgungen, treibt die Entwicklung der Digital Power voran und bringt vermehrt Modelle mit PMBus-kompatiblen digitalen Schnittstellen auf den Markt.

Aktuell bietet Delta im Bereich der Intermediate Bus Converter die Wandler E48SC, E54SD im Eight-Brick-Format mit bis zu 360W und Q48SC, Q54SG im Quarter-Brick-Format mit bis zu 600W sowie H48SC im Half-Brick-Format mit 450W. Delta erreicht erstaunlich hohe Wirkungsgrade von bis zu 96,5%.

Der DGQ12S0A0S25 von Delta, ein digitaler Point-of-Load-Wandler, wandelt Eingangsspannungen zwischen 8V und 12V in eine einstellbare Ausgangsspannung zwischen 0,7V und 3,3V und liefert dabei einen Strom von 25A bei einem Wirkungsgrad von 93,7% (@3,3V/25A).

Auch im Bereich der AC/DC-Wandlung verfügt Delta über eine PMBus-kompatible Netzteilserie – die BACSR-Serie mit bis zu 360W. Wechselspannungen aus einem Weiteingangsspannungsbereich von 85V bis 265V können in wahlweise 12V, 24V, 48V oder 57V umgewandelt werden und das mit einem Wirkungsgrad von 93,5%.

Durch Digital Power können die Entwicklungszeiten sowie die Zeit für eine Markteinführung signifikant verkürzt und Energiekosten immens gesenkt werden. Außerdem ist eine einfache Anpassung der Parameter jederzeit möglich, auch noch nach Auslieferung beim Kunden vor Ort. Durch die geringere Wärmebelastung aller beteiligten Bauelemente wird zusätzlich die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems erhöht.

Ein weiteres hervorzuhebendes Feature der innovativen Stromversorgungen vom Technologiekonzern Delta ist die Möglichkeit der Lastverteilung bei Parallelschaltung der Geräte.