?
Zentrale
+49 9135 73666-0
Niederlassung Nord
+49 4102 66601-0

Oder schreiben Sie uns unter
info@neumueller.com

Systemkomponenten

ESPROS Photonics AG bietet ein interessantes Spektrum an optoelektronischen Spezial-Komponenten für den industriellen Einsatz. Dazu gehören Fotodioden Verstärker, Treiber für Lichtschranken, Treiber für Lichtgitter, Ausgangstreiber und optische Filter. weiter lesen

Foto-Dioden Verstärker

  • Hochempfindliche, monolithische, hochintegrierte CMOS Transimpedanz Verstärker zur optischen Pulserkennung und -verstärkung

Ausgangstreiber

  • Universal Low- oder High Power Ausgangstreiber für 24V Schnittstellen
  • Lasten mit 50mA bei 30V

Optische Filter

  • Optische Filter als Hoch-, Band- oder Tiefpass möglich
Ob Foto-Dioden Verstärker, Treiber für Lichtschranken oder Lichtgitter sowie Ausgangstreiber und optische Filter, die ESPROS Photonics AG (epc) steht für höchste Qualität, innovative Technologien, spezialisierte Prozesse und die wohl außergewöhnlichste optoelektronische Halbleiterfertigung weltweit – in einem Berg.

Die hochempfindlichen Fotodioden-Arrays von Espros können für Optosensoren, Lichtschranken und Lichtvorhänge eingesetzt werden. Mit einem extrem kleinen Footprint (Chipdicke: 50µm) sind sie perfekt für die Miniaturisierung jedes Sensor-Systems. Die EPC Fotodioden sind skalierbar und lassen sich in der Größe exakt auf jede Applikation anpassen. Innerhalb eines Rasters von 1mm x 1mm kann das Gitter als eine große Fotodiode oder jede Fotodiode unabhängig voneinander betrieben werden. Hier stehen zur Wahl epc 200, ecp 300, epc 310, epc 320 und epc 330.

Der Zeilensensor epc 901 ist ein Hochleistungszeilensensor, der auf der CCD-Technologie basiert. In den vier internen Speichern können vier komplette Bilder abgespeichert werden. Dadurch wird eine extrem schnelle Datenerfassung ermöglicht. Die Bilderfassung wird über ein externes Shutter Signal gesteuert. Über ein Data-RDY Signal teilt der epc 901 mit, dass ein neues Bild zur Auslesung bereitsteht.
Die Übertragung des Bildes über den Videoverstärker wird mit dem externen Kontrollsignal Read gesteuert. Nach einer festen Verzögerungszeit und definierter Taktzahl wird das Bild über den Videoverstärker ausgelesen. Erfahren Sie mehr, informieren Sie sich über den epc 901 von Espros.

Transimpendanz-Verstärker sind hochempfindliche, monolithische Verstärker zur optischen Pulserkennung und –verstärkung. Sie werden eingesetzt für Lichtschranken, Lichtvorhänge und Sensoren. Es handelt sich um vollintegrierte Fotodioden-Verstärker mit Gleichlicht-Unterdrückung. Auch hier ist der besonders kleine Footprint bestens für die Miniaturisierung geeignet. Sie reduzieren enorm die Komponenten und vereinfachen jedes Design. Erfahren Sie mehr über epc 130, epc 131, epc 134, epc 135, epc 136, epc 137, epc 138 und epc 139.

Die Ausgangstreiber von Espros dienen der digitalen Datenkommunikation in moderner Automatisierungsumgebung mit großen Entfernungen bis zu einem Kilometer. Signaldämpfung über die Leitungslänge und große kapazitive Lasten haben einen großen Einfluss auf die Übertragung. Hier kommt wieder Espros ins Spiel. Mit den Ausgangstreibern von Espros hat man universale Low- oder High Power Ausgangstreiber für 24 Volt Schnittstellen. Die Bausteine
können Lasten mit 50mA bei 30 Volt treiben. Bei höheren Strömen oder größerer Spannung können die Ausgangstreiber externe Leistungstransistoren treiben. Der Transistor ist durch den epc Ausgangstreiber gegen Überstrom geschützt. Lesen Sie mehr über epc 700, epc 701, epc 702 und epc 703.

Auch Lichtschranken bietet Espros, die alle notwendigen Komponenten integriert haben. Sie beinhalten die komplette Funktionalität eines Schaltkreises zur Steuerung einer Lichtschranke und das auf einem einzelnen IC. Auf kleinstem Platz, mit geringster Anzahl an Komponenten sind die Lichtschranken von Espros kosteneffizient in jedem Lichtschrankensystem einsetzbar. Mit dem Anschluss einer Fotodiode und einer LED erhält man eine voll funktionstüchtige Lichtschranke für den industriellen Einsatz. Die Lichtschranken sind epc 110, epc 111, epc 112 und epc 120.

Optische Filter von Espros dienen dazu, spezielle Wellenlängen zu blockieren, den optischen Sensor für bestimmte Wellenlängenberiche oder in einem engen Band empfindlich zu machen. Espros bietet hierfür den optischen, universellen IR (infrarot) Bandpass Filter mit Center-Wellenlänge von 860nm an. Der Filter ist auf einem Glasträger positioniert und eignet sich für Applikationen mit High Power LED mit 850nm.

Ausgangstreiber

Espros

EPC

Foto-Dioden Verstärker

Optische Filter

Treiber für Lichtschranken

Treiber für Lichtgitter