?
Zentrale
+49 9135 73666-0
Niederlassung Nord
+49 4102 66601-0

Oder schreiben Sie uns unter
info@neumueller.com

Warum ist eine Zertifizierung durch UL so wichtig? Wozu benötige ich ein UL-Prüfzeichen?

Im Zuge der weltweiten Globalisierung wird die schnelle, problemlose Einführung neuer Produkte auf dem Weltmarkt immer wichtiger. Die Produkthaftungsgesetze in den USA sind sehr viel strenger als in Europa. Wenn Produkte nach Nordamerika exportiert werden sollen, sollten diese, insbesondere wenn es sich um Elektrogeräte handelt, nach UL zertifiziert sein. Das Zertifizierungsverfahren nach nordamerikanischen Normen für elektrotechnische Erzeugnisse vereinfacht den Marktzutritt ungemein.

Die Konformität mit den US Sicherheitsregeln wird durch ein Prüfzeichen eines qualifizierten anerkannten Testlabors nachgewiesen. Das anerkannteste Testlabor ist UL (Underwriters Laboratories) was so viel bedeutet wie die Prüflabore der Versicherungsunternehmen. Letztendlich geht es ja um die Minimierung der Haftungsrisiken für Versicherungsunternehmen verursacht durch Betriebsmittel und die damit verbundenen Gefahren (elektrischer Schlag, Brand und mechanische Verletzung).

Der Hersteller muss für die Zertifizierung seines Produktes durch UL belegen, dass er die vorgegebenen Sicherheitsanforderungen einhält, die größtenteils von UL selbst entwickelt wurden. Außerdem muss der Hersteller mithilfe eines entsprechenden Systems dafür sorgen, dass auch jede Kopie seines Erzeugnisses dauerhaft die vorgegebenen Sicherheitsanforderungen erfüllt. Um dies sicherzustellen, inspiziert UL in unregelmäßigen Abständen unangekündigt die Produktionsstätten. Modifiziert ein Hersteller sein Produktdesign, muss UL die neue Version erst getestet haben, bevor das Produkt ein UL-Prüfzeichen tragen darf.

Zudem gibt es im National Electrical Code (NEC) Verweise auf UL-Standards. Teilweise werden UL-Normen bei der Weiterentwicklung des NECs zugrunde gelegt, womit Hersteller diese Standards (ähnlich der deutschen DIN VDE 0100) erfüllen müssen.