5%%A
☎  +49 9135 73666 65
Merkliste Klammer auf0Klammer zu
Englische Version
Mobile Menu
5%%E

Acrich NanoDriver Serie gewinnt Sapphire Award


Acrich NanoDriver Serie gewinnt Sapphire Award

Seoul Semiconductor, einer der weltweit führenden Innovatoren und Herstellern von LED-Produkten und –Technologien, wurde für seine Acrich NanoDriver Serie (Ultraminiatur-LED-Treiber) mit dem 2019 LEDs Magazine Sapphire Award in der Kategorie "ICs & Electronic Components for Solid State Lighting" ausgezeichnet. Der Sapphire Award wird jährlich auf der Strategies in Light vom LEDs Magazin, einem der führenden Magazine in der Beleuchtungsindustrie, vergeben.

Die fortschrittlichen LED-Treiber der Acrich NanoDriver-Serie von Seoul Semiconductor zeichnen sich durch eine geringere Größe, hohe Effizienz und einer hohen Leistungsdichte aus. Im Vergleich zu herkömmlichen LED-Treibern erreichen die NanoDriver eine bis zu 10-mal höhere Leistungsdichte und können den Einsatz zusätzlicher Komponenten um bis zu 30 % reduzieren. Die Geräte der Acrich NanoDriver Serie sind mit 13,5mm2 die kleinsten Miniatur-LED-Treiber der Welt. Sie lassen sich durch Phasenabschnitt bzw. -anschnitt sowie einem analogen Signal dimmen.

Die LED-Treiber sind UL-anerkannt und erfüllen die Anforderungen entsprechend dem California Titel 24. Weiterhin ermöglichen die Nanodriver durch sehr niedriges Flackern -quasi flickerfreiem Betrieb-, einem niedrigem Einschaltstrom sowie EMV entsprechend der Klasse B auch die Umsetzung höchster Designanforderungen.

"Die neue NanoDriver-Serie ist ein Wendepunkt für Lichtdesigner, da sie Größe, Gewicht und Volumen ihrer Leuchten reduzieren können", erklärt Nam Ki-bum, Sales Executive Vice President bei Seoul Semiconductor. "Dieser Durchbruch in der Größenreduzierung für die Acrich NanoDriver Serie ist das Ergebnis der kontinuierlichen Investitionen des Unternehmens in die Hochspannungs-LED-Technologie, kombiniert mit einer einzigartigen Leistungstopologie, die zu kleinerer Größe, höherer Effizienz und niedrigeren Kosten führt."

"Wir richten uns mit diesen LED-Treibern an Designer von kleinen und mittleren Leuchten für unter 24 W wie Glühbirnen, Glühwendel, Leuchtstoffröhren und Downlights. Wir gehen davon aus, dass der globale Markt ein Volumen von etwa 3 Milliarden US-Dollar hat. Seoul Semiconductor wird mit der patentierten Acrich NanoDriver-Technologie die aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen erfüllen", ergänzt Nam.

Die NanoDriver von Seoul Semiconductor sind mit maximal 16W oder 24W Ausgangsleistung sowie einer Eingangsspannung von 120VAC oder 230Vac direkt bei Neumüller Elektronik erhältlich.

4%%A
4%%E
7%%A
7%%E