5%%A
☎  +49 9135 73666 65
Merkliste Klammer auf0Klammer zu
Deutsche Version
Mobile Menu
5%%E
6%%A
6%%E

Potentiometer


Sophisticated technologies need highly specialized industrial support. The precision potentiometer (Single-Turn, Multi-Turn and non-contact Hall Effect), trimming resistors (Open Type, Single-Turn, Multi-Turn), steering and slide sensors, encoder and turns counting dials from BI Technologies are well-known for high quality and precision at a fair price. Features like step less adjustments, high reliability and precision even in harsh environments are just a couple of advantage. Even international approvals for aerospace and defense show the continuous quality and high lifetime of BI potentiometer. Contact Neumueller Elektronik GmbH as an official distributor for BI Technologies and learn more about the various opportunities using BI Technologies. read more
Potentiometer sind passive Sensoren bzw. passive Komponenten. Der Widerstandswert lässt sich bei Potentiometern stufenlos einstellen und über einen Widerstandskörper wird ein Schleifkontakt geführt, über dessen Position sich ein bestimmter Widerstandswert einstellen lässt. Einstellbare Widerstände bzw. Potentiometer haben in der Regel drei Anschlüsse. Davon sind zwei Anschlüsse des Potentiometers für den Widerstand als solchen und ein dritter für den Kontakt zum Schleifer, der auf den Widerstandskörper drückt. Heutzutage nutzt man in der Regel Schichtwiderstände aus Leitplastik, Carbon oder Cermet. Natürlich beinhaltet unser Portfolio auch Drahtwiderstände, aber diese kann man nicht andauernd einstellen. In diesem Fall läuft nämlich der Schleifer quer über den gewickelten Draht und somit der Widerstandswert linear in Stufen. Der Widerstandwert einer Drahtwindung bildet hierbei die kleinste Widerstandsänderung.
Was sind passive Sensoren grundsätzlich? Die Passivität in der Sensorik bedeutet, dass Energie durch den Sensor fließen muss. Dadurch verändert der Sensor seinen Widerstand und moduliert eine bestimmte Größe des Stroms. Der Widerstand als komplexe Größe betrachtet, wird in resistiv, kapazitiv und induktiv unterteilt. Durch die Komplexität des Widerstands lassen sich Komponenten einer komplexen Spannung beeinflussen. Resistiver Widerstand bedeutet, dass sich der ohmsche Widerstand ändert. Resistive Komponenten im Portfolio von Neumüller Elektronik sind Potentiometer und Fototransistoren. Der kapazitive Widerstand und der induktive Widerstand lassen sich durch äußere Einflüsse verändern.
Wie verläuft ein Widerstand? Bei den von uns angebotenen Potentiometern handelt es sich primär um einstellbare Potentiometer. Hier möchten wir Ihnen die unterschiedlichen Widerstandsverläufe aufzeigen. Der Verlauf des linearen Widerstands bedeutet, dass der Widerstandswert über die Widerstandsstrecke immer um den gleichen Wert zu oder abnimmt. Der positiv logarithmische Verlauf hat einen zuerst langsam steigenden Wert, der zum Ende der Widerstandsstrecke stark zunimmt. Da der positiv logarithmische Verlauf dem Lautstärkeempfinden des menschlichen Ohrs sehr ähnelt, werden Potentiometer dieses Verlaufstyps in der Regel in der Tontechnik eingesetzt, z. B. zur Lautstärkeregelung. Der positiv exponentielle Widerstandsverlauf bedeutet wiederum, dass der Wert sehr viel flacher ansteigt um auf dem letzten Stück der Widerstandsstrecke sehr stark anzusteigen. Der negativ logarithmische Verlauf bedeutet wiederum, dass der Widerstandwert erst stark zunimmt und im Verlauf der Widerstandsstrecke eher flache ansteigt. Entsprechend ist auch der negativ exponentielle Verlauf, der eine noch stärke Zunahme am Anfang aufweist und im Widerstandsstreckenverlauf eher flach zunimmt.
Wichtige Kenngrößen eines Potentiometers sind neben dem Nennwiderstandswert, also dem Widerstand zwischen den beiden Endanschlüssen, und dessen Toleranz die drehwinkelabhängige Verlustleistung, der Drehwinkel bzw. die Betätigungsstrecke, die Lebensdauer (Umdrehungen), der Maximalstrom sowie die maximale Spannungsfestigkeit.
Unterschieden wird bei Potentiometern zwischen drei Obergruppen. Es gibt die Trimmpotentiometer, die Drehpotentiometer sowie Schiebepotentiometer bzw. Linearpotentiometer.
Design-In Support
We are happy to advise you with our many years of experience in the selection of suitable components and possible adjustments.
4%%A
4%%E
7%%A
7%%E